Windmühle basteln – Anleitung und Tipps

von am 18. August 2012 in Basteln

Windmühle basteln – Anleitung und Tipps
Was man braucht: 1 farbiges Blatt Tonpapier, Bleistift, Lineal, Schere, Leimstift, Reißzwecke, Stock
Zeitaufwand: etwa 15 Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Zu Beginn schneidet man aus dem Blatt Papier ein Quadrat in den gewünschten Maßen (z.B. 14 x 14 Zentimeter) heraus.
2
Danach faltet man es zweimal diagonal, sodass vier Dreiecke entstehen. Diese schneidet man bis zum Mittelpunkt des Quadrats ein.
3
Von allen vier Dreiecken klebt man jeweils eine Spitze an den Mittelpunkt des Quadrats fest. Dabei sollte man bei allen vier Dreiecken diesselbe Spitze (entweder rechts oder links) wählen.
4
Anschließend braucht man die Windmühle nur noch mit der Reißzwecke in der Mitte am Stock befestigen – fertig ist die Windmühle.






Print article