Fahrradkette reinigen und pflegen – Hausmittel

von am 18. Juli 2012 in Säubern

Fahrradkette reinigen und pflegen – Hausmittel
Was man braucht: Reinigungsbenzin, Terpentin, Drahtbürste, Kettenfett
Zeitaufwand: je nach Anwendung ~ 15-20 Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Zum Einen ist dies mit Reinigungsbenzin möglich.
Die Kette hiefür vom Rad nehmen.
2
Nun das Reinigungsbenzin raufgeben und mit einer Drahtbürste die Kette sauber bürsten.
3
Danach mit Kettenfett wieder einfetten.
Tipp: Öl hält nicht so lange wie das Kettenfett!
4
Zum anderen ist es auch möglich mit Terpentinersatz oder Rostlöser die Kette zu behandeln.
5
Auch hier die Kette aus dem Rad nehmen und mit dem Mittel einsprühen.
6
Nun die Kette mit einer Drahtbürste sauber bürsten.
Vorsicht: Verschmutzung der Umgebung ist garantiert.
7
Die Kette danach mit Kettenfett einfetten und wieder am Fahrrad befestigen.






Print article