Abgebrochenen Lippenstift reparieren – Anleitung

von am 4. August 2012 in Reparieren

Abgebrochenen Lippenstift reparieren – Anleitung
Zeitaufwand: 5 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Es muss man wieder schnell gehen: Kleider wählen, duschen, Kosmetik und die Zeit scheint in doppelter Geschwindigkeit zu laufen. Damit keiner sehen kann, dass es Stress war sich herauszuputzen: nur noch Lippenstift auf die Lippen. Dann, Zack ! Lippenstift ab! Und es war auch noch der schönste und teuerste von allen…
1
Aber keine Panik, Lippenstift kann sowohl repariert, als auch als Bruchstück weiter verwertet werden. Die abgerochene Spitze kann in einer kleinen Dose oder Glas gut aufgehoben werden und findet mit Hilfe eines Lippenpinsels weiterhin ihren Weg bis auf die Lippen.
2
Die beiden voneinander getrennten Lippenstiftteile lassen sich aber auch wieder zu einem verbinden. Hierzu muss die abgebrochene Spitze zunächst leicht erwärmt werden. Dies gelingt am besten auf einer lauwarmen Herdplatte, auf welch zum Schutz eine Alufolie liegt.
3
Auch mit der Flamme eines Feuerzeugs kann die Bruchseite der Lippenstiftspitze angewärmt werden. Sie sollte dabei jedoch die Flamme nicht berühren.
4
Die warme und leicht geschmolzene Bruchseite wird nun an den zweiten Part des Lippenstiftes gedrückt, kurz gehalten und anschließend für ca. 10 Minuten ins Eisfach gelegt. Der Lippenstift sieht danach zwar nicht wie aus dem Ei gepellt aus, ist aber weiterhin in gewohnter Weise zu benutzen.






Print article